Das Produkt wurde zu Ihrer Mietanfrage

AVESCO RENT Nachhaltigkeits-Charta

Avesco Rent SA verpflichtet sich, eine bessere Welt für die zukünftigen Generationen aufzubauen.
Wir sind der Überzeugung, dass der Fortschritt auf einem Gleichgewicht zwischen Umweltschutz, gesellschaftlicher Verantwortung und Wirtschaftswachstum basiert.

Umweltdimension

1.

Unsere Unternehmenskultur als Vermietungsgesellschaft basiert auf der Weitergabe und Nutzung von Gütern für einen bestimmten Zeitraum. Unser Slogan lautet «Mieten, die Intelligenz des Teilens». Unsere Vision ist einerseits die Verbesserung der Effizienz und der Performance bei gleichzeitiger Erfüllung des Bedarfs unserer Kunden und zugleich ein umweltbasiertes Gleichgewicht zu finden.

2.

Die Umweltkriterien sind Bestandteil jeder Einkaufsentscheidung für neue Anschaffungen von Maschinen. Alle unsere Mietmaschinen und Zubehör weisen eine Premiumqualität auf und sind Gegenstand einer regelmäßigen Wartung, um die Nachhaltigkeit, die Sicherheit und den Komfort unserer Angestellten und unserer Kunden zu gewährleisten. Unsere Maschinen verfügen über ein technisches Datenblatt, das eindeutig auf die Verbrauchsmerkmale und die Lebensdauer verweist. Auf Anfrage bieten wir ferner Maschinen mit Bio-Hydrauliköl an.

3.

Maschinen, die diesen hohen Anforderungen an unseren Vermietungsbestand nicht mehr Rechnung tragen, werden systematisch überholt und als Gebrauchtmaschinen zum Verkauf angeboten, um ein zweites Leben zu finden.

4.

Vermeidung von Abfällen
Der interne Versand von Ersatzteilen und Werkzeugen erfolgt in Mehrwegkisten.
Kleine Maschine und Ausrüstungen werden auf Mehrwegpaletten versandt.
Flüssige Materialien werden in Mehrwegbehältern eingekauft, sofern dies aus wirtschaftlicher Sicht tragfähig ist.

5.

Recycling: An allen Standorten der Avesco Rent werden die Abfälle in Abhängigkeit von den kantonalen und innerstaatlichen Rechtsvorschriften und den unternehmensinternen Anforderungen getrennt und für ein geeignetes Recycling oder die Beseitigung schadstoffhaltiger Materialien vorbereitet. Dieses Verfahren wird zwei Mal jährlich aus Anlass spontaner Audits geprüft und bewertet. Dies betrifft sowohl schadstoffhaltige Abfälle wie z.B. Motor- und Hydrauliköl und Batterien, als auch andere Abfälle wie Schrott, Pappe und Papier, Holz oder PET.

6.

Verringerung der CO2-Emissionen und Steigerung der Energieeffizienz Seit vielen Jahren verschreibt sich Avesco Rent SA der Kontrolle der Energieeffizienz und umweltfreundlicher Verhaltensweisen im Zuge unangemeldeter Prüfungen der Filialen. Eine Vielzahl unterschiedlicher Massnahmen wurden in der Folge dieser Prüfungen und der eingebrachten Vorschläge umgesetzt, um die Energieeffizienz zu verbessern.

7.

Im Betriebsjahr 2018 veranlasste Avesco Rent SA ihre erste Kohlenstoffbilanz in Anlehnung an die Norm GHG Protocol, Scope 1 und 2. In der Folge dieser Bilanz und ihrer Ergebnisse wurden stichhaltigere Massnahmen herausgearbeitet und analysiert. Die ersten Maßnahmen werden gegenwärtig umgesetzt:

8.

Interner Maschinentransports
Avesco Rent SA engagiert sich aktiv und finanziell mit einem ihrer Transportpartner, um ihren Vertriebszyklus von Maschinen mit einem ersten 40 t-Lkw zu gewährleisten, der vollelektrisch ist und mit Elektrizität versorgt wird, die aus erneuerbaren Quellen stammt.

9.

Heizung der Filialen
Anlässlich von Energiesanierungen der Filialen werden Heizölheizungen durch Wärmepumpen ersetzt, die in der Vergangenheit benutzt wurden. 

Kohlenstoffneutrale Pelletheizungen, die mit Pellets schweizerischer Herkunft versorgt werden, werden 2022 in den Agenturen ausgeführt, um weitere Heizölheizungen zu ersetzen. 

Wirtschaftliche Dimension

1.

Wir unterstützen die lokale Wirtschaft, indem wir schweizerischen Partnern im Rahmen der Möglichkeiten den Vorrang einräumen.

2.

Ein besonderes Augenmerk setzen wir auf die Einrichtung angenehmer und erholsamer Kaffeeecken und Pausenbereichen innerhalb unserer Agenturen für den Komfort unserer Angestellten wie auch und unserer Kunden.

3.

Wir sind fortwährend innovativ, um einen hohen betrieblichen Standard zu garantieren. Der Erfolg ist das Ergebnis zahlreicher Digitalisierungsvorhaben, die den Alltag unserer Mitarbeiter, Partner und Kunden erleichtern.

4.

Wir organisieren Umfragen zur Kundenzufriedenheit, um ihren Erwartungen besser gerecht zu werden und zur Aufrechterhaltung unserer guten Kundenbeziehung.

Soziale Dimension

1.

Wir ermutigen die berufliche Fortbildung unserer Mitarbeitenden, sowohl aus Sicht der technischen Weiterentwicklung, als auch im Rahmen der persönlichen Entwicklung und postgradualer Studiengänge (Master). Wir schulen jedes Jahr Auszubildende. Mehr als die Hälfte unserer Mitarbeiter (55,8 %) haben im Jahre 2021 eine Fortbildung absolviert oder in Angriff genommen.

Bei 41% der Schulungen betrug die Dauer zwischen 1 und 3 Tagen, 6 % dauerten zwischen 8 und 40 Stunden und 8 % dauerten oder dauern sie länger.

2.

Wir setzen uns gegen Ausgrenzung und Diskriminierungen ein und garantieren gute Arbeitsbedingungen.

3.

Wir engagieren uns aktiv in zahlreichen Berufsverbänden und Supportorganisationen, darunter PME Femme Romandie zur Unterstützung weiblicher Karrieren.

4.

Wir unterstützen und sponsern zahlreiche Einrichtungen und Events in der Schweiz in den Bereichen der Bildung, des Sports und der Kultur (Ecole du Métal, Blaskapelle, Fussball- und Skiclubs, Verein des Bike Weltcup usw.).